News & Artikel

Vertriebs-Check – Workshop

In meiner Praxis erlebe ich häufig etwas anderes, gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen: Vertrieb läuft eher „nebenher“. Es gibt Mitarbeiter, die „gut mit Kunden können“ und andere Aufgaben werden höher priorisiert. Dies funktioniert gut, solange man eine ausreichende Auftragslage hat und die Kunden regelmäßig Aufträge erteilen. Problematisch wird es, wenn Kundenaufträge ausbleiben, sich die bestehende Kundenbasis als zu klein erweist und man sich als Unternehmen eingestehen muss, dass man bisher auf die Kundenanfragen reagiert hat ohne genau zu verstehen, welche Bedürfnisse dahinter liegen. Erst dann den Fokus auf den Vertrieb zu legen kann riskant sein, in manchen Fällen sogar kritisch werden.

Sie möchten einen ersten Status Quo zu Ihrer Vertriebssituation zu erhalten, ohne langwierige und teure Analysen zu beauftragen? Gerne begleite ich Sie im Rahmen meines Workshops „Vertriebs-Check“ dabei Ihre Vertriebsaktivitäten kritisch zu hinterfragen.

In diesem eintägigen Workshop und mit einem strukturierten Fragebogen analysieren wir gemeinsam anhand eines 6-Ebenen-Modells Ihre heutige Vertriebssituation. Sie identifizieren mögliche Handlungsfelder und entwickeln konkrete Umsetzungsschritte für eine höhere Qualität Ihrer Vertriebsorganisation.

 

Zielgruppe

  • Unternehmen, die erklärungsbedürftige Dienstleistungen und Produkte verkaufen. 
  • Unternehmen, die ihre Vertriebsaktivitäten kritisch hinterfragen möchten.
  • Unternehmen, die spüren, dass sie im Vertrieb etwas verändern müssten, aber noch nicht genau wissen wo sie dabei ansetzen sollten.
  • Empfohlener Teilnehmerkreis: Geschäftsleitung sowie alle Mitarbeiter mit Vertriebsverantwortung (maximale Gruppengröße 10 Personen).

 

Inhalte des Workshops

Erfahrungen abbilden

  • Sammlung und Austausch in der Gruppe über Ihre bisherigen Erfahrungen im vertrieblichen Alltag.

Anschaulichkeit schaffen

  • Einordnen und Bewerten Ihrer Themen und Erfahrungen in unser ganzheitliches Vertriebsmodell (6-Ebenen-Modell).

Konsens herstellen und erste Erfolge erreichen

  • Einheitliches Verständnis der momentanen Situation und der strategischen Ausrichtung bei allen Verantwortlichen herstellen. Erste Prioritäten und Meilensteine festlegen.

Zukunft definieren

  • Qualitative und quantitative Zielsetzungen entwickeln und iterative Schritte bestimmen.

Weiterentwicklung gestalten

  • Beschreibung konkreter erster und neuer Lösungsideen.

Nachhaltigkeit schaffen

  • Verantwortung und Erfolgsmessung festlegen.

Vorab füllen alle Teilnehmer einen Fragebogen aus, dessen Ergebnisse in den Workshop einfließen.

Alle Teilnehmer erhalten ein Handout mit den wichtigsten Ergebnissen zum Nachlesen.

 

Zielsetzung & Ergebnis

Sie reflektieren ganzheitlich und strukturiert Ihre heute erlebte Ausgangssituation im Vertrieb.

Sie gewinnen eine nachvollziehbare Einordnung des Status Quo.

Alle Beteiligten erreichen ein gemeinsames Verständnis und entwickeln gemeinsam mit methodischer Unterstützung und in einer inhaltlichen Fachdiskussion Ihre vertrieblichen Zielsetzungen.

Erste Lösungsideen und Umsetzungsschritte werden beschrieben und nachhaltige Maßnahmen implementiert.

 

Ort

Bei Ihnen im Unternehmen oder in meinen Räumlichkeiten in 64832 Babenhausen, Marktplatz 6a.

 

Kosten:

2.990,- EUR zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer* (für bis zu 10 Teilnehmern, darüber hinaus auf individuelle Anfrage)

*Gegebenenfalls zuzüglich Reisekosten und Unterkunft bei Durchführung in Ihren Räumlichkeiten

 

Zurück